Reihe „Musik in den Häusern der Stadt“

Reihe „Musik in den Häusern der Stadt“

Julie Weißbach liebt die kleinen Geschichten, die wir mit uns herumtragen und deren Wahrheit für jede/n von uns eine andere ist. Ihre Lieder sind Poesie in drei Sprachen, Französisch, Englisch und Deutsch. Träumerische Töne aus dem Klavier und eine Drei-Oktavenstimme zwischen lichten Höhen und dunklen Tiefen, wie man sie selten hört. Julie Weißbachs Musik nimmt uns mit in ihre eigene Sphäre, irgendwo zwischen Chanson und Pop. In ihren Songs erzählt die Wahl – Lübeckerin von der B-Seite der Dinge, dem Knoten im roten Faden und der Suche nach dem Sein. Wer sich darauf einlässt, begegnet sich selbst. Unter der Oberfläche. Zwischen ihren Liedern liest die studierte Illustratorin, Autorin und Romanistin mit einem Faible für die Schönheit der kleinen Dinge, kurze Texte und Gedichte aus ihrem Buchdebut „Hinter dem Rauschen der Welt klopft das Herz“. Ein wahrhaft poetischer Abend!

Datum: Sonntag, 06.11.2022 

Zeit: 18:00 Uhr / Einlass ab 17:30 Uhr

Ort: Hotel Wedina, Gurlittstraße 23, 20099 Hamburg

Tickets erhältlich unter:

https://www.kunstsalon.de/Veranstaltungen/konzert-hamburg-21-julie-weissbach-true-stories/

Künstlerfoto: © Nico Heis